Keramikoberflächen, Backofen, Kühlschrank mit Natron zu reinigen. -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Keramikoberflächen, Backofen, Kühlschrank mit Natron zu reinigen.

Keramikoberflächen
Mit einer Paste von Natron geht es effektiv gereinigt und Abtupfen der Keramikflächen. Wir müssen Aluminium Objekte zu vermeiden, weil sie gebräunt mit Soda Kontakt. Um die Beläge zu reinigen, reiben Sie die Oberfläche mit einer Paste aus Natron, dann reiben mit einem feuchten Tuch. Am Ende, sorgfältig mit Wasser abspülen. Für Flächen, die schwer zu reinigen sind, fügen Sie etwas grobkörniges Salz zu der Paste.

Reinigung des Backofens
Paste aus Natron ist ein wirksames Mittel zur Reinigung des Ofens. So reinigen Sie den Backofen, Pinsel die Paste und lassen Sie es für ein paar Stunden. Dann reiben Sie den Schmutz mit einem feuchten Schwamm und mit Wasser abspülen. Aufgrund der Tatsache, dass in den Ofen bereiten wir Lebensmittel, Reinigung mit dem nicht essbaren Soda ist besonders willkommen, weil wir auf diese Weise vermeiden könnten, den Kontakt von Lebensmitteln und gefährlichen Mitteln. Die Reinigung kann etwas anstrengender sein, aber es lohnt sich, weil man die Risiken durch den Eintrag von gefährlichen Reinigungsmitteln in Ihre Mahlzeiten zu vermeiden.

Reinigung der Kühlschrank
Auch bei der Reinigung der Kühlschrank ist Natron ein ausgezeichneter Verbündeter, da im Gegensatz zu chemischen Reinigungsmitteln kann es nicht Lebensmittel kontaminieren. Der einfachste Weg, um den Kühlschrank zu reinigen, ist mit einem Schwamm und einer Lösung aus Wasser und Natron. Wenn nach dem Reinigen in der Kühlschrank etwas Geruch bleibt, legen Sie in einer Schüssel mit Backpulver.

Reinigung der Glasscheibe
Von Esslöffel Backpulver und Wasser einen Liter Glasreiniger zumachen. Das Gemisch wird dann in der Spritze gegossen. Sprühen die zu reinigende Oberfläche. Verbreiten Sie die Flüssigkeit auf die Oberfläche wischen und dann sorgfältig mit Zeitungspapier zu reiben.


Wasserkocher, Keramikplatte
In der Wasser-Heizung reinigen Sie den Kalkstein. Sie brauchen keine teuren Reinigungsmittel. Reiben Sie sie mit einer Paste aus Backpulver und etwas Salz und gründlich mit warmem Wasser. Auch Keramikplatte für Sauberkeit braucht nicht mehr als eine gründliche Wäsche mit Backpulver Paste. Schließlich entfernen Sie die Soda mit einem nassen Tuch.


Reinigung des Backofens mit Natron
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü