Wie wirkt Natron im Magen? -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wie wirkt Natron im Magen?

Die meisten Lebensmittel der modernen Ära sauer der Körper. Zucker, die fast alle Lebensmittel zugesetzt wird, Alkohol und koffeinhaltige Getränke, Fleisch, Fisch, Milchprodukte aller dieser Nahrungsmittel senken den pH-Wert im Körper, und der Körper ist sauerer. Auch Trinkwasser ist heutzutage sauer. Die Folgen der Versauerung sind eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen, darunter auch Candida, der mehr und mehr Probleme um modernen Menschen tun.
Die Säuerung darf, um Sie in den Magen Sodbrennen reflektiert werden, können Magen, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, usw. verärgert haben.

Der einfachste Weg, um den pH-Gleichgewicht wiederherstellen nehmen Sie einem Teelöffel Natron pro Tag, aber nicht nur vor den Mahlzeiten, zwischen den Mahlzeiten oder kurz nach einer Mahlzeit, als Natron neutralisiert die Magensäure, die schlechter Nahrung zu verdauen sein könnte. Natürlich ist es ratsam, viel Gemüse und Früchte konsumieren, die auf den Körper alkalisch wirken. Alternative oder Ergänzung fällt Natron genießt auch basische Minerale.
Wir empfehlen Ihnen, den Säuregehalt des Wassers, das Sie zu Hause trinken zu überprüfen und, wenn diese sauer ist, neutralisieren Sie es das indem sie einfach ein wenig Natron zugeben. Der Säuregehalt des Wassers ist leicht mit den Ölmessstab – Lackmus – Papier zumessen, um den Säuregehalt von Flüssigkeiten zu testen.


In der Vergangenheit, war das wichtigste Mittel für zu viel Magensäure und damit verbundene Probleme von Sodbrennen und Verdauungsstörungen neutralisieren, das Natron. Natron im Magen neutralisiert Salzsäure, wobei zu diesem Zeitpunkt löst eine chemische Reaktion, wobei das Salz, Natriumchlorid, Kohlendioxid und Wasser produziert Sind. Alle drei Verbindungen sind harmlos.
Blocker-Säure, die in einer Apotheke gekauft werden können haben Nebenwirkungen, die Eigenschaften des Körpers, die es schwieriger absorbiert und binden die Eiweiß und Kalzium.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü