DIE VERWENDUNG VON NATRON UND WASSERSTOFFPEROXID -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

DIE VERWENDUNG VON NATRON UND WASSERSTOFFPEROXID

Wasserstoffperoxid (H2O2) ist ein Bleichmittel, Desinfektionsmittel und ätzend. Kann es sein, die Lösung für Ihre Gesundheit?
Es fühlt sich sehr weich und ätzt die Haut, wenn es kommt und unverdünnt und Kontakt mit ihr! Wasserstoffperoxid hat eine starke oxidative und ätzende Wirkung.

Bald wurde von lösungsorientierten Ärzte festgestellt, dass Wasserstoffperoxid kann als Medizin Aufgrund der ITS Eigenschaften verwendet werden. Dies ist nicht die Rede von hochkonzentrierten Lösungen, die gesundheitsschädliche Folgen haben.
H2O2 wurde mit großem Erfolg gegen verschiedene Krankheiten wie Krebs, Asthma, Diphtherie, etc. verwendet. Es ist sehr seltsam, dass viele keine medizinische Forschungen zu dieser hochwirksamen Substanz gefunden werden konnte.


DIE VERWENDUNG VON NATRON UND WASSERSTOFFPEROXID
Einmal im Monat können Sie Ihre Zähne mit der Zahnpasta aus Natron und ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid
gemacht gewaschen werden. Zwischen der einfache und günstige Weg, um Ihre Zähne weiß ist, den Mund von Zeit zu Zeit um drei Prozent Wasserstoffperoxid-Lösung zu spülen.

Viele Zahnpasten und fast alle Zähne Aufheller Wasserstoffperoxid enthalten. Wasserstoffperoxid ist der beste Weg, um weiße Zähne
. Das einzige Problem ist Wasserstoffperoxid, die sehr vorsichtig behandelt werden sollte. Schlucken Sie es nicht, und wenn es aus Versehen passiert, müssen Sie an der mindestens ein Glas Wasser trinken, um sie zu verdünnen. Wir müssen Sie warnen, dass mit Wasserstoffperoxid können Sie Ihre Zähne nur einmal pro Woche zu bleichen.



Wasserstoffperoxid [3%-igen Lösung] zur Desinfektion der Füße:
Entfernen von lästigen Pilz: Paar Esslöffel Salz mit 1DL 3%-Lösung gemischt.
Wasserstoffperoxid und die Schale mit warmem Wasser gefüllt; Weichen Sie die Füße für einige Minuten - wiederholen Sie dies für fünf Tage in einer Reihe.
Eine andere natürliche Rezept für Schweißfüße und Pilze Entfernung:

Nehmen Sie 4 Esslöffel Natron und eine kleine Schale geben und mit heißem Wasser, das so viel wie möglich bis zu den Knöchel erreichen.
Setzen Sie dieses Wasser und 4 Esslöffel Natron, 1 Unze Essig und eine Prise Salz.
Im Wasser massieren Sie Ihre Füße, besonders zwischen den Zehen für 10-15 Minuten.
Wiederholen Sie diesen Vorgang für vier Tage in einer Reihe und Sie werden lange bevor von Pilz und Geruchssinn haben Frieden.

Darm Candidiasis Heilung ohne Nebenwirkungen, mit der Brücke unterdrückt wirksam behandelt Sauerstoff. Es gibt zwei Mittel, die auseinander fallen nach der Einnahme im Magen-Darm-Trakt und aktiven Sauerstoff freisetzen. Diese sind:

- Wasserstoffperoxid, H2O2 und reines Wasser; Aufgrund der Zersetzung von Wasserstoffperoxid, die Wärme verbraucht, wobei Wasserstoffperoxid stark abgekühlt des Körpers. Unter H2O2 entspricht Leute, die vor Überhitzung leiden aufgrund von Candidiasis.

- Eine Lösung, die helfen jemand, tut und hat keinen Kühleffekt, aber Überdosierung kann Erbrechen oder Magen-Darm-Probleme verursachen einige. Es ist, als MMS Tropfen Natriumchlorit (NaClO2)
bekannt.

Natron ist gut für die Behandlung der internen Strukturen des Körpers, und hilft auch bei der Behandlung von "Krebs", die Krankheiten sind bekannt, hauptsächlich in dem Gewebe, die nicht ausreichend durch Sauerstoff gewartet entwickeln. Dies ist so ein Zustand von Stress unser Körper die meisten beiträgt. Unter Stress ist unser Körper deutlich weniger fähig Scherzellen mit Sauerstoff und Thüsen anfälliger für die Erkrankung und Krebs.
Für eine bessere Versorgung mit Sauerstoff, ist es möglich, Wasserstoffperoxid H2O2, Das ist vielleicht das größte Kapital und die Vermeidung aller Arten von Krankheiten verwenden: H2O + O. Doch heute ist diese offizielle Medizin und Pharmazie speziell ignoriert und sogar strafrechtlich verfolgt; Grund ist klar: Im Vergleich mit astronomischen Preise der regulären Medizin Drogen, die ganz unwirksam oder schädlich sind auch Wasserstoffperoxid ist so zu sagen, GRATIS!

Andere Verwendung von Natron und Wasserstoffperoxid
Kombinieren Sie einige Natron und Wasserstoffperoxid zu einer Paste und Sie bekommen ein Wunder Mischung, die alten Pfannen, Backbleche aus schmutzigen, um glänzende drehen kann bekommen habe. Es ist angebracht, für alle Arten der Schmutz, Schmutz und Fett. Diese Lösung kann sehr hilfreich sein, Ihre Badezimmerfliesen reinigen sein, der Teppich Flecken und mehr loswerden. Wenn Sie es genießen für ein paar Stunden, und fügen Sie diese, brauchen Sie nicht einmal zu schrubben.

Die Verwendung von Natron und Wasserstoffperoxid für Badezimmer reinigen?
Erstens, die feuchten betroffenen Bereich mit Wasser oder nassen Handtuch. Gießen Sie etwas Natron über den Bereich an der Oberfläche haften und lassen Sie es für etwa 10 Minuten. Nehmen Sie den Pinsel und tauchen sie und etwas Wasserstoffperoxid und putzen die betroffenen Gebiete.


Die Verwendung für Natron und Wasserstoffperoxid Spot Sauberkeit Teppiche?

Verdunkelt die Flecken mit etwas Natron und lassen Sie ihn eine Stunde sitzen. Es absorbiert Gerüche. Dann gießen Sie etwas drei Prozent Wasserstoffperoxid auf der Stelle und schrubben sie mit einer Bürste.
Einige Natron und Wasserstoffperoxid Paste Erfahrungen:

- Es hat einen tollen Job auf meine Fiberglas Dusche! Ich habe nie das Gefühl, es war wirklich sauber. Bis ich Natron / Wasserstoffperoxid Paste auftragen. Ich hatte jedes teure Bad-Reiniger auf dem Markt versucht ...
- Versuchte es auf dem Grill bei der Arbeit auch so auf Fett verbrannt wurde! Nach dem Einweichen für ein paar Minuten das verbrannte er einfach abgekratzt.

Wasserstoffperoxid wird künstlich hergestellt und mehrfacher Hinsicht.

Chemische Produktion von H2O2 aus Barium (BaO2) und gekühlt Reaktion mit Schwefelsäure (H2SO4). Wasserstoffperoxid wird auch Produziert durch elektrolytische Prozesse und organisch.
Die meisten von H2O2 entsteht, wenn Ozon durch sauberes Wasser fließt. Alles, was Sie brauchen, ist ein Wasser-Ozonator.
Wasserstoffperoxid ist in flüssiger Form mit einem Anteil von 35% -90% H2O2 und Apotheken und Drogerien erhältlich.
Aus hygienischen nur hochreine Produkte sind zu empfehlen!
Dies bedeutet: DIN / ISO 9001 zertifizierte Produkte für die medizinische Versorgung.

In natürliche Form findet man es in der Atmosphäre und der regen und Schnee und in den Ozeanen und Erhöhte Konzentration und Heilquellen, erste Milch (Colostrum) und Honig und reifen Früchten und Gemüse.
Es ist gut bekannt und dokumentiert, dass die Mineralquellen enthalten Substanzen mit verschiedenen gesundheitsfördernde und heilende Wirkung. Viele Menschen haben bereits die "Wunder" Erfahrungen. In diesem Fall wird H2O2 nicht Untergeordnete Rolle.
Die Mütter von Ihnen wissen, dass die erste Milch (Kolostrum), ist das für die Gesundheit und die Entwicklung Ihrer Kinder wichtig. Es ist vermessen zu behaupten, dass es nichts Besseres für Babys als Muttermilch!
Honig ist antiseptisch, Weil es kleine Mengen von H2O2, das ist bekannt, dass ein wirksames Antiseptikum beinhaltet.
Honig hat heilende Wirkung auf entzündliche Krankheiten und Wunden. Honig wird in der traditionellen Medizin als Heilmittel für eine lange Zeit bekannt.
Unterernährung Profis wissen, dass frische und reife Früchte und Gemüse eine wichtige Rolle und unsere Gesundheit und Vitalität. Rohes Obst und Gemüse sind sauberes Wasser auf unserer Tageskarte.
Neben den Vitalstoffe H2O2 macht auch einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheitsförderung.

Wasserstoffperoxid ist eine wichtige Substanz und unsere Körper!

Unser Immunsystem produziert H2O2
welche Infektionen und Krankheiten verursachende Keime zu bekämpfen.
Wenn der aktive Sauerstoff in Kontakt mit unseren eigenen Zellmembranen kommt, passiert nichts. Spezielle Eiweißmoleküle (Proteine) Genannt Enzyme (früher Fermente) schützen die Zellmembranen aus der Verbrennung von Sauerstoff. Unsere gesunde Zellen bleiben verschont.
Niedrig und Krankheitserregenden Organismen wie Parasiten, Bakterien, Pilzen und Viren auf einen Schutzmechanismus gegen aktiven Sauerstoff nicht. Wenn Diese Organismen kommen in Kontakt mit H2O2, werden sie unweigerlich zerstört werden.

Was macht Wasserstoffperoxid effektiv?

H2O2 ist kein weiteres im wahrsten Sinne! Es ist aus Sauerstoff und Wasser. Wenn es um unsere Körper kommt, zerfällt es sofort in Wasser und aktiven Sauerstoff O1.
Es ist der aktive Sauerstoff in der Lage, die Tiere, die den Sauerstoff zu meiden und kann nur in Abwesenheit von ihr leben zu töten.
Ihr Körper produziert ständig H2O2. Wasserstoffperoxid ist eine der wichtigsten Substanzen des Immunsystems.

Was können Sie tun?

Unser Körper kann H2O2 nicht einfach produzieren, wenn Sie Üben gute Atemtechnik, täglich reichlich frischen und reifen Obst und Gemüse und rohen Form und höhere Trink gutes, sauberes Wasser.

Die
Geschichte des Wasserstoffperoxids.
Wasserstoffperoxid wurde von der Französisch Chemiker Louis-Jacques Thenard entdeckt und 1818.
Es ist eine klare, farblose, fast geruchlose und aufgrund seiner chemischen Struktur, sehr viskose Flüssigkeit.
Pur und ohne in Kontakt mit brennbaren Flüssigkeiten ist es nicht brennbar.
Es riecht wie Bleichmittel.
Wasserstoffperoxid ist ein Außergewöhnlich Stoff, dass man nicht weglassen, Wenn es um Ihre Gesundheit geht....


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü